“Die Schule soll stets danach trachten, dass der junge Mensch sie als harmonische Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist.” Albert Einstein

Städtische Gesamtschule - Remscheid   |   Brüderstraße 6-8   |   42853 Remscheid   |   Tel: 02191 / 461 250

Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid Sekundarstufen I und II   Brüderstraße 6-8 DE-42853 Remscheid Tel: 02191/461 250
Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, wir hoffen, dass es euch allen gut geht! Wir   alle   sind   von   der   Entwicklung   der   Situation   um   das   Corona-Virus   in   den   letzten   Wochen   überrascht   worden   und   besorgt.   Wir alle     sind     Teil     der     Gemeinschaft     der     Albert-Einstein-Schule.     Daneben     sind     wir     Teil     von     Familien,     Vereinen, Glaubensgemeinschaften   usw.   Wir   wollen   als   Albert-Einstein-Schule   unseren   Beitrag   dazu   leisten,   dass   die   Gemeinschaft   das Corona-Virus   überwinden   kann   und   die   negativen   Auswirkungen   so   gering   wie   möglich   bleiben.   Dafür   muss   jede*r   einzelne seinen bzw. ihren Beitrag leisten. Haltet   euch   /   Halten   Sie   sich   daher   bitte   an   die   angewiesenen   Verhaltensregeln,   insbesondere   die,   sich   außerhalb   des   engsten Familienkreises   vorerst   nicht   mehr   mit   anderen   Menschen   zu   treffen   und   sich   häufig   und   mindestens   30   Sekunden   die   Hände   mit Seife   zu   waschen   (am   besten   singt   ihr   euer   Lieblingslied   dabei).   Dies   soll   den   Ärzten   und   Krankenschwestern   Zeit   geben,   sich   um die schon kranken Menschen zu kümmern. Die   nächsten   Wochen   werden   wahrscheinlich   außergewöhnlich   und   anstrengend   sein,   aber   wir   werden   für   euch   da   sein,   um   mit euch gemeinsam über diese Zeit zu kommen. Dies wird irgendwann auch wieder ein Ende haben, und danach wird auch wieder eine andere, bessere Zeit kommen! Wenn dieser Zeitpunkt gekommen ist, werden wir auf euch und die ganze Schulgemeinschaft stolz sein. Die Schule ist weiterhin auch unter der Nummer 02191 / 461 25 220 sowie den anderen bekannten Nummern erreichbar. Die Emailadressen diverser Kolleg*innen sind hier ( )  einsehbar. Falls ihr euch Sorgen macht, haben wir 2 Notfalltelefone der Sozialpädagog*innen eingerichtet, die montags bis freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr erreichbar sind. Die Nummern lauten: Herr Blödorn 01523 4787933 (Email: bloedorn.aes@gmx.de ) Frau Königsmann 01523 4788356 (Email: koenigsmann.aes@gmx.de ) Wir   haben   auf   dieser   Homepage   u.a.   einige   Infos   für   Kinder,   wie   ihr   euch   etwas   die   Zeit   vertreiben   könnt,   was   ihr   spielen   könnt (aber   ihr   habt   wahrscheinlich   auch   selbst   tolle   Ideen!)   (  ),   Erwachsene,   wie   Sie   sich   mit   Ihren   Kindern   etwas   die   Zeit   vertreiben können,   und   was   Kinder   jetzt   eventuell   brauchen   (aber   Sie   haben   wahrscheinlich   auch   selbst   tolle   Ideen)   (   ),   über   das Coronavirus ( ) und zu Stellen ( ), bei denen ihr Hilfe bekommt oder falls Ihr mal Sorgen habt ( ) . Auf   den   Schriftzug   "Eingang"   kann   man   klicken   ( Unterrichtsmaterial ),   auf   die   blauen   Knöpfe   links   mit   den   Symbolen   kann   man ebenfalls drücken (Infos). Dann gehen jeweils neue Internetseiten oder die entsprechenden Dokumente auf. Schaut bitte regelmäßig, also alle 2 bis 3 Tage, hier auf der Homepage vorbei.
Liebe Schüler*innen, auch die Junior Uni kann nicht wie gewohnt ihre Kurse anbieten. Sie hat sich überlegt einige digitale Angebote zu starten, die „Junior Uni DigiTal“. Darunter sind Versuche, die ihr zu Hause durchführen könnt, oder Challenges, bei denen ihr teilnehmen könnt. Mit diesem Programm startet sie ab sofort auf all ihren digitalen Kanälen Selbstverständlich könnt ihr aber auch auf die Internetseite zurückgreifen. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Update Freitag, 27.03.2020; 20:30 Uhr: Informationen zur Notbetreuung Viele neue Aufgaben im digitalen Klassenzimmer (NEU: Mathetrainer für PC). Hier entlang! Update Donnerstag, 19.03.2020; 21:00 Uhr: Viele neue Aufgaben im digitalen Klassenzimmer. Hier entlang! Update Mittwoch, 18.03.2020; 16:00 Uhr: Viele neue Aufgaben im digitalen Klassenzimmer. Hier entlang! Die Sitzung der Schulpflegschaft am 26.03.2020 wird abgesagt. Weitere Informationen erhalten die Mitglieder der Schulpflegschaft in den nächsten Tagen. Update Dienstag, 17.03.2020; 15:30 Uhr: Das digitale Klassenzimmer ist eingerichtet und mit Aufgaben zum Download gefüllt. Hier entlang! Informationsseite der Stadt Remscheid: https://remscheid.de/meldungen Update Montag, 16.03.2020; 17:00 Uhr: Der Sprachstandstest für die Kinder der neuen 5 am 31.03.2020 wird verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben Informationen des Schulministeriums NRW zur Schulschließung, übersetzt in 10 Sprachen: https://www.schulministerium.nrw.de/300-Coronavirus Update Samstag, 14. März 2020; 16:00 Uhr: Wegen Schließung der Schule ab dem 16.03.2020 werden folgende Schulveranstaltungen leider nicht stattfinden: die betriebliche und die trägergestützte Berufsfelderkundung der Girls' - und Boys'Day am 26. März Freitag, 13. März 2020, 16:00 Uhr: Entsprechend der Verfügung der Landesregierung bleibt die Schule bis nach den Osterferien geschlossen. Weitere Informationen folgen und werden hier bekannt gegeben. Der Unterricht beginnt somit, nach heutigem Stand, wieder am Montag, 20. April 2020. Bleiben Sie gesund!

Informationen zur Notbetreuung

Für Kinder von Eltern aus sogenannten Berufsgruppen der „kritischen Infrastrukturen“ ist eine Notbetreuung in der AES eingerichtet. Informationen dazu finden Sie hier  
Die-AES-exklusive-digitale-Homepage
Viel Spaß!

Sprachstandstest neue 5 wird verschoben

Der für den 31.03.2020 angesetzte Termin "Spracheingangstest" neuer Jahrgang 5 findet nicht statt. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig mitgeteilt.
Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid, Sekundarstufen I und II Brüderstraße 6-8 | DE-42853 Remscheid | Tel: 02191/461250
Brüderstraße 6-8  |  42853 Remscheid  |  Tel: 02191 / 461 250
Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, wir hoffen, dass es euch allen gut geht! Wir   alle   sind   von   der   Entwicklung   der   Situation   um   das   Corona-Virus   in   den   letzten   Wochen   überrascht worden   und   besorgt.   Wir   alle   sind   Teil   der   Gemeinschaft   der   Albert-Einstein-Schule.   Daneben   sind   wir Teil   von   Familien,   Vereinen,   Glaubensgemeinschaften   usw.   Wir   wollen   als   Albert-Einstein-Schule   unseren Beitrag   dazu   leisten,   dass   die   Gemeinschaft   das   Corona-Virus   überwinden   kann   und   die   negativen Auswirkungen   so   gering   wie   möglich   bleiben.   Dafür   muss   jede*r   einzelne   seinen   bzw.   ihren   Beitrag leisten. Haltet   euch   /   Halten   Sie   sich   daher   bitte   an   die   angewiesenen   Verhaltensregeln,   insbesondere   die,   sich außerhalb   des   engsten   Familienkreises   vorerst   nicht   mehr   mit   anderen   Menschen   zu   treffen   und   sich häufig   und   mindestens   30   Sekunden   die   Hände   mit   Seife   zu   waschen   (am   besten   singt   ihr   euer Lieblingslied   dabei).   Dies   soll   den   Ärzten   und   Krankenschwestern   Zeit   geben,   sich   um   die   schon   kranken Menschen zu kümmern. Die   nächsten   Wochen   werden   wahrscheinlich   außergewöhnlich   und   anstrengend   sein,   aber   wir   werden für euch da sein, um mit euch gemeinsam über diese Zeit zu kommen. Dies   wird   irgendwann   auch   wieder   ein   Ende   haben,   und   danach   wird   auch   wieder   eine   andere,   bessere Zeit kommen! Wenn dieser Zeitpunkt gekommen ist, werden wir auf euch und die ganze Schulgemeinschaft stolz sein. Die   Schule   ist   weiterhin   auch   unter   der   Nummer   02191   /   461   25   220   sowie   den   anderen   bekannten Nummern erreichbar. Die Emailadressen diverser Kolleg*innen sind hier ( )  einsehbar. Falls ihr euch Sorgen macht, haben wir 2 Notfalltelefone der Sozialpädagog*innen eingerichtet, die montags bis freitags von 8 Uhr bis 16 Uhr erreichbar sind. Die Nummern lauten: Herr Blödorn 01523 4787933 (Email: bloedorn.aes@gmx.de ) Frau Königsmann 01523 4788356 (Email: koenigsmann.aes@gmx.de ) Wir   haben   auf   dieser   Homepage   u.a.   einige   Infos   für   Kinder,   wie   ihr   euch   etwas   die   Zeit   vertreiben könnt,   was   ihr   spielen   könnt   (aber   ihr   habt   wahrscheinlich   auch   selbst   tolle   Ideen!)   (  ),   Erwachsene, wie   Sie   sich   mit   Ihren   Kindern   etwas   die   Zeit   vertreiben   können,   und   was   Kinder   jetzt   eventuell brauchen   (aber   Sie   haben   wahrscheinlich   auch   selbst   tolle   Ideen)   (  ),   über   das   Coronavirus   (  )   und   zu Stellen   (  ),   bei   denen   ihr   Hilfe   bekommt   oder   falls   Ihr   mal   Sorgen   habt   ( ) .   Auf   den   Schriftzug "Eingang"   kann   man   klicken   ( Unterrichtsmaterial ),   auf   die   blauen   Knöpfe   unten   mit   den   Symbolen   kann man   ebenfalls   drücken   (Infos).   Dann   gehen   jeweils   neue   Internetseiten   oder   die   entsprechenden Dokumente auf. Schaut bitte regelmäßig, also alle 2 bis 3 Tage, hier auf der Homepage vorbei.
Liebe Schüler*innen, auch die Junior Uni kann nicht wie gewohnt ihre Kurse anbieten. Sie hat sich überlegt einige digitale Angebote zu starten, die „Junior Uni DigiTal“. Darunter sind Versuche, die ihr zu Hause durchführen könnt, oder Challenges, bei denen ihr teilnehmen könnt. Mit diesem Programm startet sie ab sofort auf all ihren digitalen Kanälen Selbstverständlich könnt ihr aber auch auf die Internetseite zurückgreifen. Viel Spaß beim Ausprobieren!
Update Freitag, 27.03.2020; 20:30 Uhr: Informationen zur Notbetreuung Viele neue Aufgaben im digitalen Klassenzimmer (NEU: Mathetrainer für PC). Hier entlang! Update Donnerstag, 19.03.2020; 21:00 Uhr: Viele neue Aufgaben im digitalen Klassenzimmer. Hier entlang! Update Mittwoch, 18.03.2020; 16:00 Uhr: Viele neue Aufgaben im digitalen Klassenzimmer. Hier entlang! Die Sitzung der Schulpflegschaft am 26.03.2020 wird abgesagt. Weitere Informationen erhalten die Mitglieder der Schulpflegschaft in den nächsten Tagen. Update Dienstag, 17.03.2020; 15:30 Uhr: Das digitale Klassenzimmer ist eingerichtet und mit Aufgaben zum Download gefüllt. Hier entlang! Informationsseite der Stadt Remscheid: https://remscheid.de/meldungen Update Montag, 16.03.2020; 17:00 Uhr: Der Sprachstandstest für die Kinder der neuen 5 am 31.03.2020 wird verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben Informationen des Schulministeriums NRW zur Schulschließung, übersetzt in 10 Sprachen: https://www.schulministerium.nrw.de/300-Coronavirus Update Samstag, 14. März 2020; 16:00 Uhr: Wegen Schließung der Schule ab dem 16.03.2020 werden folgende Schulveranstaltungen leider nicht stattfinden: die betriebliche und die trägergestützte Berufsfelderkundung der Girls' - und Boys'Day am 26. März Freitag, 13. März 2020, 16:00 Uhr: Entsprechend der Verfügung der Landesregierung bleibt die Schule bis nach den Osterferien geschlossen. Weitere Informationen folgen und werden hier bekannt gegeben. Der Unterricht beginnt somit, nach heutigem Stand, wieder am Montag, 20. April 2020. Bleiben Sie gesund!

Informationen zur Notbetreuung

Für Kinder von Eltern aus sogenannten Berufsgruppen der „kritischen Infrastrukturen“ ist eine Notbetreuung in der  AES eingerichtet. Informationen dazu finden Sie, wenn Sie auf den Button drücken:
Die-AES-exklusive-digitale-Homepage
Viel Spaß!

Sprachstandstest neue 5 wird verschoben

Der für den 31.03.2020 angesetzte Termin "Spracheingangstest" neuer Jahrgang 5 findet nicht statt. Ein Ersatztermin wird rechtzeitig mitgeteilt.