“Die Schule soll stets danach trachten, dass der junge Mensch sie als harmonische Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist.” Albert Einstein

Städtische Gesamtschule - Remscheid | Brüderstraße 6-8 | 42853 Remscheid | Tel: 02191 / 461 250

Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid Sekundarstufen I und II   Brüderstraße 6-8 DE-42853 Remscheid Tel: 02191/461 250
Informationen für Jahrgang 8
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, wie sie auf der Startseite schon lesen konnten, ist der Präsenzunterricht für den Jahrgang 8 komplett aufgehoben. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler ab Montag wieder im digitalen Klassenzimmer Ihre Aufgaben erhalten. Diese MÜSSEN auch erledigt werden. Die Klassenarbeiten die bis zu den Weihnachtsferien noch geschrieben werden sollten, werden auch geschrieben und die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet an diesen teilzunehmen. Die genauen Termine werden hier am Montag veröffentlicht. Ebenso finden Elterngespräche etc. statt. Falls es diesbezüglich Änderungen geben sollte, finden sie diese Informationen auch hier. Liebe Grüße D. Seger (Abteilungsleiterin)
Informationen für Jahrgang 7
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, wie sie auf der Startseite schon lesen konnten, findet der Präsenzunterricht für den Jahrgang 7 weiterhin statt. Sie können aber über die dort beschriebenen Wege die Schülerinnen und Schüler vom Unterricht befreien. Das bedeutet dann aber, dass die Schülerinnen und Schüler ab Montag Ihre Aufgaben im digitalen Klassenzimmer abrufen müssen. Diese MÜSSEN auch erledigt und abgeben werden. Die Klassenarbeiten die bis zu den Weihnachtsferien noch geschrieben werden sollten, werden auch geschrieben und die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet an diesen teilzunehmen. Die genauen Termine werden hier am Montag veröffentlicht. Ebenso finden Elterngespräche etc. statt. Falls es diesbezüglich Änderungen geben sollte, finden sie diese Informationen auch hier. Liebe Grüße D. Seger (Abteilungsleiterin)
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte des 8. Jahrgangs, die Klassen- und Kursarbeiten die in dieser Woche geschrieben werden sollten, werden verschoben, bzw. entfallen oder werden über Projekte im Homeschooling bearbeitet. Ausnahme sind die WP Kurse im Jahrgang 8: Naturwissenschaften (NW) bei SCU, Arbeitslehre/Hauswirtschaft (AL/HW) bei HÖS, Französisch (F) bei STE und Türkisch (T) bei POS. Die Schülerinnen und Schüler treffen sich mit den Kurslehrer:innen auf dem Schulhof, schreiben die Kursarbeit am 15.12. und werden von den Kolleg:innen auch wieder nach draußen begleitet. Bei Rückfragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. Liebe Grüße D. Seger (Abteilungsleiterin 7&8)
Informationen für Jahrgang 8
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, ein sehr seltsames Jahr liegt hinter uns. Angefangen hatte es ja eigentlich noch recht gut und dann kam irgendwie überraschend der Lockdown am 13.März 2020. Für Euch, aber auch für uns Lehrkräfte war das komisch. Wir wussten noch nicht, was da auf uns zukommen wird. Obwohl es hin und wieder, an einigen Stellen etwas holprig war und keiner so richtig wusste, wie er/sie damit umgehen sollte, finde ich, haben wir das gut gemeistert. Ich danke Euch dafür!! Und nun konnte ich mich in diesem Jahr leider nicht persönlich von Euch verabschieden. Das bedauere ich wirklich sehr. Ich möchte mich dennoch über diesen Weg an Euch wenden um Euch allen: Wundervolle Weihnachtstage zu wünschen. Auch wenn das in diesem Jahr vielleicht anders sein sollte, als in den Jahren zuvor. Genießt die Zeit mit Euren Familien, mit Euren Eltern, mit Euren Geschwistern. Ich weiß, die nerven mitunter, aber ... Ihr sie vielleicht auch?! All denjenigen die Weihnachten nicht feiern, wünsche ich von Herzen eine ruhige Zeit. Euch allen wünsche ich aber einen guten Start ins neue Jahr. Nutzt die Zeit um noch mal darüber nachzudenken, was Ihr in diesem Jahr alles gut gemacht habt und wo es vielleicht die Möglichkeit gäbe, ein bisschen was zu verbessern. Am Ende eines Jahres ist immer ein guter Moment für solche Rückblicke und das Stecken von Zielen. Passt gut auf Euch auf. Eure D. Seger ( Abteilungsleiterin 7 & 8 )
Schulöffnung Jg. 5 - 8 ab dem 15.03.2021 Liebe Schülerinnen, Liebe Schüler, endlich dürft ihr wieder in die Schule. Sicherlich fragt ihr Euch, wie das funktionieren wird. Wir haben die wichtigsten Punkte für Euch zusammengefasst. Das meiste dürfte Euch auch bekannt vorkommen. Allgemeines/Unterricht Die Klassen werden halbiert und in Gruppe A und Gruppe B eingeteilt. Jede Woche wechselt die Gruppe. Der Unterricht findet nach Stundenplan im Klassenverband statt (1.-6. Stunde). Im Jahrgang 6 entfällt am Mittwoch die 1./2. Stunde. Die Treffpunkte sind wie gewohnt auf den Schulhöfen. Dort verbringt ihr auch die Pausen: Jg. 5/6 geteilter Schulhof; wie vor dem Lockdown Jg. 7 Schulhof 2, Käfigebene Jg. 8 Schulhof 1, obere Ebene Die Gruppe, die im Distanzlernen ist, wird mit vertiefenden Übungsaufgaben über Teams versorgt. Schülerinnen und Schüler mit Vorerkrankungen dürfen, durch die Sorgeberechtigten, von Präsenzunterricht befreit werden; Schülerinnen und Schüler mit vorerkrankten Bezugspersonen benötigen ein Attest vom Arzt. In der Mensa essen ist nach Anmeldung möglich. Alle anderen verlassen Gelände und Gebäude beider Häuser. Hygiene Das Tragen von medizinischen Masken auf dem kompletten Schulgelände inkl. Hof und Gebäude, Klassen und Flure PFLICHT. AHA + L Regeln werden eingehalten (Abstand, Händewaschen, Masken, Lüften). Liebe Grüße S. Toy und D. Theewen Abteilungsleiterinnen I & II
Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid, Sekundarstufen I und II Brüderstraße 6-8 | DE-42853 Remscheid | Tel: 02191/461250
Brüderstraße 6-8 | 42853 Remscheid | Tel: 02191 / 461 250
Informationen für Jahrgang 8
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, wie sie auf der Startseite schon lesen konnten, ist der Präsenzunterricht für den Jahrgang 8 komplett aufgehoben. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler ab Montag wieder im digitalen Klassenzimmer Ihre Aufgaben erhalten. Diese MÜSSEN auch erledigt werden. Die Klassenarbeiten die bis zu den Weihnachtsferien noch geschrieben werden sollten, werden auch geschrieben und die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet an diesen teilzunehmen. Die genauen Termine werden hier am Montag veröffentlicht. Ebenso finden Elterngespräche etc. statt. Falls es diesbezüglich Änderungen geben sollte, finden sie diese Informationen auch hier. Liebe Grüße D. Seger (Abteilungsleiterin)
Informationen für Jahrgang 7
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, wie sie auf der Startseite schon lesen konnten, findet der Präsenzunterricht für den Jahrgang 7 weiterhin statt. Sie können aber über die dort beschriebenen Wege die Schülerinnen und Schüler vom Unterricht befreien. Das bedeutet dann aber, dass die Schülerinnen und Schüler ab Montag Ihre Aufgaben im digitalen Klassenzimmer abrufen müssen. Diese MÜSSEN auch erledigt und abgeben werden. Die Klassenarbeiten die bis zu den Weihnachtsferien noch geschrieben werden sollten, werden auch geschrieben und die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet an diesen teilzunehmen. Die genauen Termine werden hier am Montag veröffentlicht. Ebenso finden Elterngespräche etc. statt. Falls es diesbezüglich Änderungen geben sollte, finden sie diese Informationen auch hier. Liebe Grüße D. Seger (Abteilungsleiterin)
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte des 8. Jahrgangs, die Klassen- und Kursarbeiten die in dieser Woche geschrieben werden sollten, werden verschoben, bzw. entfallen oder werden über Projekte im Homeschooling bearbeitet. Ausnahme sind die WP Kurse im Jahrgang 8: Naturwissenschaften (NW) bei SCU, Arbeitslehre/Hauswirtschaft (AL/HW) bei HÖS, Französisch (F) bei STE und Türkisch (T) bei POS. Die Schülerinnen und Schüler treffen sich mit den Kurslehrer:innen auf dem Schulhof, schreiben die Kursarbeit am 15.12. und werden von den Kolleg:innen auch wieder nach draußen begleitet. Bei Rückfragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. Liebe Grüße D. Seger (Abteilungsleiterin 7&8)
Informationen für Jahrgang 8
Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, ein sehr seltsames Jahr liegt hinter uns. Angefangen hatte es ja eigentlich noch recht gut und dann kam irgendwie überraschend der Lockdown am 13.März 2020. Für Euch, aber auch für uns Lehrkräfte war das komisch. Wir wussten noch nicht, was da auf uns zukommen wird. Obwohl es hin und wieder, an einigen Stellen etwas holprig war und keiner so richtig wusste, wie er/sie damit umgehen sollte, finde ich, haben wir das gut gemeistert. Ich danke Euch dafür!! Und nun konnte ich mich in diesem Jahr leider nicht persönlich von Euch verabschieden. Das bedauere ich wirklich sehr. Ich möchte mich dennoch über diesen Weg an Euch wenden um Euch allen: Wundervolle Weihnachtstage zu wünschen. Auch wenn das in diesem Jahr vielleicht anders sein sollte, als in den Jahren zuvor. Genießt die Zeit mit Euren Familien, mit Euren Eltern, mit Euren Geschwistern. Ich weiß, die nerven mitunter, aber ... Ihr sie vielleicht auch?! All denjenigen die Weihnachten nicht feiern, wünsche ich von Herzen eine ruhige Zeit. Euch allen wünsche ich aber einen guten Start ins neue Jahr. Nutzt die Zeit um noch mal darüber nachzudenken, was Ihr in diesem Jahr alles gut gemacht habt und wo es vielleicht die Möglichkeit gäbe, ein bisschen was zu verbessern. Am Ende eines Jahres ist immer ein guter Moment für solche Rückblicke und das Stecken von Zielen. Passt gut auf Euch auf. Eure D. Seger ( Abteilungsleiterin 7 & 8 )
Schulöffnung Jg. 5 - 8 ab dem 15.03.2021 Liebe Schülerinnen, Liebe Schüler, endlich dürft ihr wieder in die Schule. Sicherlich fragt ihr Euch, wie das funktionieren wird. Wir haben die wichtigsten Punkte für Euch zusammengefasst. Das meiste dürfte Euch auch bekannt vorkommen. Allgemeines/Unterricht Die Klassen werden halbiert und in Gruppe A und Gruppe B eingeteilt. Jede Woche wechselt die Gruppe. Der Unterricht findet nach Stundenplan im Klassenverband statt (1.-6. Stunde). Im Jahrgang 6 entfällt am Mittwoch die 1./2. Stunde. Die Treffpunkte sind wie gewohnt auf den Schulhöfen. Dort verbringt ihr auch die Pausen: Jg. 5/6 geteilter Schulhof; wie vor dem Lockdown Jg. 7 Schulhof 2, Käfigebene Jg. 8 Schulhof 1, obere Ebene Die Gruppe, die im Distanzlernen ist, wird mit vertiefenden Übungsaufgaben über Teams versorgt. Schülerinnen und Schüler mit Vorerkrankungen dürfen, durch die Sorgeberechtigten, von Präsenzunterricht befreit werden; Schülerinnen und Schüler mit vorerkrankten Bezugspersonen benötigen ein Attest vom Arzt. In der Mensa essen ist nach Anmeldung möglich. Alle anderen verlassen Gelände und Gebäude beider Häuser. Hygiene Das Tragen von medizinischen Masken auf dem kompletten Schulgelände inkl. Hof und Gebäude, Klassen und Flure PFLICHT. AHA + L Regeln werden eingehalten (Abstand, Händewaschen, Masken, Lüften). Liebe Grüße S. Toy und D. Theewen Abteilungsleiterinnen I & II