“Die Schule soll stets danach trachten, dass der junge Mensch sie als harmonische Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist.” Albert Einstein

Städtische Gesamtschule - Remscheid | Brüderstraße 6-8 | 42853 Remscheid | Tel: 02191 / 461 250

Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid Sekundarstufen I und II   Brüderstraße 6-8 DE-42853 Remscheid Tel: 02191/461 250
Informationen zur Notbetreuung
Liebe Eltern der Jahrgänge 5 und 6, während der Zeit des Distanzlernens wird es eine Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 geben. Die Schüler und Schülerinnen werden Montags bis Freitags zwischen 8.00 und 13.00 Uhr in der Schule betreut werden. Wie sie sicherlich verstehen werden, können wir nur Kinder betreuen, die nicht unter Quarantäne stehen und gesund sind. Darüber hinaus müssen die Eltern nach Bestimmungen des Ministeriums für Schule und Bildung nachweisen, dass sie in systemrelevanten Bereichen tätig sind. Wir bitten darum, diese Bescheinigungen zusammen mit der Anmeldung zur Betreuung im Sekretariat abzugeben. Sollte es während des Distanzlernens Probleme geben, weil Arbeitsmaterialien aus der Schule fehlen, bitte die Klassenlehrerteams kontaktieren. Wir können in Ausnahmefällen Materialien von gesunden, nicht unter Quarantäne stehenden Schülern und Schülerinnen oder Eltern nach Absprache abholen lassen. Bleiben Sie gesund! Jutta Harke-Nickels
Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid, Sekundarstufen I und II Brüderstraße 6-8 | DE-42853 Remscheid | Tel: 02191/461250
Brüderstraße 6-8 | 42853 Remscheid | Tel: 02191 / 461 250
Liebe Eltern der Jahrgänge 5 und 6, während der Zeit des Distanzlernens wird es eine Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 geben. Die Schüler und Schülerinnen werden Montags bis Freitags zwischen 8.00 und 13.00 Uhr in der Schule betreut werden. Wie sie sicherlich verstehen werden, können wir nur Kinder betreuen, die nicht unter Quarantäne stehen und gesund sind. Darüber hinaus müssen die Eltern nach Bestimmungen des Ministeriums für Schule und Bildung nachweisen, dass sie in systemrelevanten Bereichen tätig sind. Wir bitten darum, diese Bescheinigungen zusammen mit der Anmeldung zur Betreuung im Sekretariat abzugeben. Sollte es während des Distanzlernens Probleme geben, weil Arbeitsmaterialien aus der Schule fehlen, bitte die Klassenlehrerteams kontaktieren. Wir können in Ausnahmefällen Materialien von gesunden, nicht unter Quarantäne stehenden Schülern und Schülerinnen oder Eltern nach Absprache abholen lassen. Bleiben Sie gesund! Jutta Harke-Nickels