“Die Schule soll stets danach trachten, dass der junge Mensch sie als harmonische Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist.” Albert Einstein

Städtische Gesamtschule - Remscheid   |   Brüderstraße 6-8   |   42853 Remscheid   |   Tel: 02191 / 461 250

Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid Sekundarstufen I und II   Brüderstraße 6-8 DE-42853 Remscheid Tel: 02191/461 250
lt. Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung vom 30.03.2020 ([30.03.2020] Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (11. Mail)): Die ersten Abiturklausuren an den allgemeinbildenden Schulen werden in Nordrhein-Westfalen nicht wie bisher geplant am 21. April 2020, sondern am 12. Mai 2020 geschrieben. Der Haupttermin für die Abiturprüfungsfächer wird damit auf den Zeitraum zwischen Dienstag, dem 12. Mai 2020 und Montag, dem 25. Mai 2020 verschoben. Die zentralen Nachschreibetermine für die Abiturprüfungen an den allgemeinbildenden Schulen schließen sich dann unmittelbar ab dem 26. Mai 2020 an und dauern bis zum 9. Juni 2020. Es entfällt in diesem Jahr die vorgesehene externe Zweitkorrektur im Fach Englisch sowohl für den Grundkurs als auch für den Leistungskurs. Die Konferenz des Zentralen Abiturausschusses (ZAA), mit dem die Schülerinnen und Schüler zur Abiturprüfung zugelassen werden, wird daher für alle Schulen neu auf den 7. Mai 2020 festgelegt. Der Unterricht für alle angehenden Abiturientinnen und Abiturienten endet daher – anders als bisher vorgesehen – am 8. Mai 2020. Vollständige MSB-Mail Nr 11 unter: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200330/index.html

Informationen für Jg. 13 und zum Abitur 2020

Fachprüfungstermine schriftliche Abiturprüfungen 2020; Download als PDF

Nachschreibetermine schriftliche Abiturprüfungen 2020; Download als PDF

Update 18.04.2020

Die Vorabi-Nachschreibklausuren sowie die Klausur im Kurs 13bi (ADM) werden am Mittwoch, dem 29.04. ab 08:00 Uhr in den jeweiligen

Koop-Schulen geschrieben, an der AES in der Aula. Es empfiehlt sich, um 07:50 an den jeweiligen Schulen zu sein.

Update 05.04.2020

Auf Grundlage der vorliegenden Planungen des MSB wurde folgender Terminplan erstellt:

AES Terminplan Lernende Abitur 2020

Informationen zu den sportpraktischen Prüfungen im Leistungskurs Sport folgen.

Update 04.04.2020

lt. Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung vom 04.04.2020 ([04.04.2020]

 

Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (12. Mail)):

Nach  

Wiederaufnahme  

des  

Schulbetriebes  

wird  

den  

Abiturientinnen  

und  

Abiturienten  

die  

Möglichkeit  

gegeben,  

sich  

in  

der  

Schule  

im  

Rahmen

von   

unterrichtlichen   

Angeboten   

auf   

das   

Abitur   

vorzubereiten.   

Ein   

Unterricht   

nach   

Stundenplan   

ist   

nicht   

vorgesehen.   

Auch   

für   

die

Abiturprüfungen  

sowie  

die  

vorbereitenden  

unterrichtlichen  

Angebote  

hat  

die  

Gesundheit  

der  

Schülerinnen  

und  

Schüler  

sowie  

der  

Lehrkräfte

und  

aller  

in  

Schule  

Beschäftigten  

oberste  

Priorität.  

Es  

werden  

daher  

selbstverständlich  

die  

notwendigen  

Vorkehrungen  

getroffen,  

um  

die

Gesundheit dieser Personengruppen zu schützen.

Update 02.04.2020

Der  

Rahmen-Terminplan  

der  

Albert-Einstein-Schule  

für  

die  

mündlichen  

Prüfungen  

im  

4.  

bzw.  

1.-3.  

Abiturfach  

wird  

am  

05.04.  

auf  

dieser  

Seite

veröffentlicht.

Update 19.04.2020 Ab Donnerstag, den 23.4.2020, werden in den vier Abiturfächern (beginnend mit dem 1.-3. Abiturfach) Lernangebote in der Schule in Kleingruppen von max. 10 Schüler*innen zur Verfügung gestellt. Die Gruppeneinteilung für den 23.04. finden Sie hier. Am 24.04. finden Lernangebote in den Koop-LKs statt; Detailinformationen dazu folgen. Sie warten unter Beachtung der Distanzregelungen vor dem Schulgebäude. Dort werden Sie von der Fachlehrkraft abgeholt und in den jeweiligen Kursraum geführt. Vor Beginn der Lernangebote findet die Handhygiene durch Händewaschen statt. Die Sitzordnung wird durch die Fachlehrkraft unter Wahrung der Distanzvorgaben festgelegt. Am Ende des Lernangebots werden Sie von der Fachlehrkraft vor das Gebäude geführt. Sie verlassen anschließend umgehend das Schulgelände. Schüler*innen mit mehreren Lernangeboten pro Tag müssen außerhalb des Schulgeländes die Wartezeit verbringen. Lt. Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung vom 18.04.2020 ([18.04.2020] Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (15. Mail) gilt: Die Teilnahme an Lernangeboten in den jeweiligen Prüfungsfächern zur Vorbereitung auf die Abiturprüfungen ist freiwillig, weil die Schülerinnen und Schüler den curricularen Unterricht in der Q2 nahezu vollständig erhalten haben. Das Angebot einer freiwilligen schulischen Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung soll den aktuellen Umständen Rechnung tragen und ist daher eine Option, keine Pflicht. Lt. Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung vom 16.04.2020 ([16.04.2020] Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (14. Mail) gilt: Die Wahrnehmung dieser Angebote ist freiwillig. Schülerinnen und Schüler, die sich zuhause auf ihre Prüfungen vorbereiten wollen, können das tun, müssen sich aber bei ihrer Schule abmelden. Die Abmeldung von Lernangeboten erfolgt online; das entspr. Formular finden Sie hier.
Formular Abiturvorbereitung
Gruppeneinteilung (aktualisiert)
Update 20.04.2020 Erste Terminpläne für die Lernangebote an der AES liegen jetzt vor: - 23.04. (aktualisierte Version) - 24.04. und 04.05. - 27.04. Schüler*innen, die zu spät zum Lernangebot erscheinen, werden nicht mehr eingelassen und müssen umgehend das Schulgelände verlassen. Sie warten unter Beachtung der Distanzregelungen vor dem Schulgebäude. Dort werden Sie von der Fachlehrkraft abgeholt und in den jeweiligen Kursraum geführt. Vor Beginn der Lernangebote findet die Handhygiene durch Händewaschen statt. Die Sitzordnung wird durch die Fachlehrkraft unter Wahrung der Distanzvorgaben festgelegt. Am Ende des Lernangebots werden Sie von der Fachlehrkraft vor das Gebäude geführt. Sie verlassen anschließend umgehend das Schulgelände. Schüler*innen mit mehreren Lernangeboten pro Tag müssen außerhalb des Schulgeländes die Wartezeit verbringen. Weiterhin können die Termine für die Lernangebote im LK Geschichte am GBG hier eingesehen werden. Termine für Lernangebote am EMA folgen.
Update 21.04.2020 Aufgrund der Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung ist das Tragen von Schutzmasken (auch Tücher möglich) dringend angeraten, wenn in bestimmten Bereichen der Schule die Abstandsregelungen nicht zuverlässig eingehalten werden können. An der Albert-Einstein-Schule gilt dies für das gesamte Außengelände, das Treppenhaus und die Gänge zu den Klassenräumen. In den Klassenräumen können die Masken ausgezogen werden. Die Schulleitung bittet eindringlich darum, sich an diese Regelung zu halten.
Update 25.04.2020 Aufgrund der baulichen Situation kann die gebotene Abstandswahrung an der Albert-Einstein-Schule nicht durchgängig eingehalten werden. Daher gilt auf Grundlage von „[18.04.2020] Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (15. Mail), Absatz 4“ ab Montag, dem 27.04.2020, eine Maskenpflicht für beide Schulgebäude in folgenden Bereichen: •    Außengelände •    Hygienestation Geb. I •    Treppenhäuser •    Klassen- bzw. Kursraum-Flure •    Vorräume der Aula In den Klassen- bzw. Kursräumen sowie in der Aula kann die Maske abgenommen werden, da durch die bereits erfolgte Positionierung der Tisch eine Abstandswahrung gesichert ist. Die Lernangebote für den 27., 28. und 29.04.2020 können hier eingesehen werden.
Update 27.04.2020 Die aktualisierten Gruppeneinteilungen für den 04.05. und 06.05 finden Sie hier. Der Abiturterminplan für den Leistungskurs SPORT (HIER) muss unter Vorbehalt gesehen werden, da immer noch klare Vorgaben des Ministeriums fehlen und nicht sicher ist, ob überhaupt alle Teile durchgeführt werden können.
Sek 2 Gruppeneinteilung 04.05.2020 AKTUALISIERT
Termine LK Sport
Sek 2 Gruppeneinteilung 06.05.2020
Update 29.04. Die Gruppeneinteilungen für den 30.04., und 04.05.(aktualisiert) finden Sie hier und hier. Am 05.05. finden noch einmal Lernangebote im 3. Abiturfach (außer Mathematik) statt. Auch dazu folgen die Gruppeneinteilungen zeitnah. Ebenfalls zeitnah folgt die Gruppeneinteilung für den 06.05. (LK-Sport und 3. Fach Mathematik).
Sek 2 Grupeneinteilung 30.04.2020
Sek 2 Gruppeneinteilung 04.05.2020
Update 03.05.2020 Im Zeitraum 04.-07.05.2020 gibt es weitere Lernangebote in den Koop-Leistungskursen und in Kursen mit 3. Abiturfach. Diese Lernangebote sowie die Gruppeneinteilung für die sportpraktischen Einheiten im LK Sport können hier eingesehen werden. Zulassung zur Abiturprüfung 2020 Schüler*innen, die nicht zur Abiturprüfung 2020 zugelassen sind, werden am Donnerstag, dem 07.05.2020, telefonisch informiert. Sie erhalten den Bescheid über die Nicht-Zulassung per Post zugeschickt. Schüler*innen, die zur Abiturprüfung 2020 zugelassen sind, erhalten Ihre Zulassungsunterlagen • Zulassungsbescheid • Informationen zum Verhalten während der Abiturprüfungen • AES-Abitur-Terminplan am Freitag, dem 08.05.2020, zeitversetzt in der Mensa: 1. Die S*S einer Gruppe warten auf dem Schulhof unterhalb der Mensa. 2. Sobald die Hof-Aufsicht das Zeitfenster freigibt, geht ein*e S*S über die Stahltreppe zum Mensa-Eingang und wartet dort. 3. Nach Aufforderung durch die Mensa-Aufsicht betritt die/der am Eingang wartende S*S den Raum, nimmt ihre /seine Zulassungsunterlagen vom Ausgabetisch und verlässt die Mensa umgehend durch den oberen Ausgang. Von dort wird das Schulgelände umgehend über den Parkplatzbereich verlassen. 4. Sobald ein*e S*S die Mensa betreten hat, kann ein*e weitere*r S*S über die Stahltreppe zum Mensa-Eingang gehen. 5. Zulassungsunterlagen können ausschließlich im zugewiesenen Zeitfenster abgeholt werden. 6. Am Ende eines Zeitfensters werden nicht abgeholte Zulassungsunterlagen eingesammelt und der Ausgabetisch desinfiziert. Das Zeitraster mit Gruppeneinteilung erhalten Sie hier.
Update 06.05.2020 Die Lernangebote am 07.05. in Philosophie entfallen, aufgrund einer Erkrankung der Fachlehrkraft. Da Sie im Rahmen der Abiturzulassung Unterschriften leisten müssen, bitte aus Gründen des Infektionsschutzes einen eigenen Stift mitbringen.
Update 09.05.2020 Die Pläne für die Abitur-Klausuren am 12.05. / 13.05. / 14.05. finden Sie hier: Alle S*S mit Abiturklausuren am jeweiligen Tag finden sich - am 12.05. um 08:45 - am 13./14.05. um 08:30 auf dem Schulhof vor dem Haupteingang ein. Sie werden dort von den ersten Aufsichten (siehe Pläne) abgeholt, zur Hygiene-Station und anschl. in den Klausurraum geführt. Beachten Sie die weiterhin auf dem Schulgelände und im Schulgebäude geltende Maskenpflicht. Ebenso ist das Abstandsgebot von 1,5m auf dem Schulgelände und im Schulgebäude einzuhalten. In den Klausurräumen besteht keine Maskenpflicht. Aber: Bei allen "Bewegungen" innerhalb des Klausurraumes (z.B. Holen/Zurückbringen von Duden oder Lektüren, Abgabe nicht-gewählter Vorschläge) oder bei Toilettengängen ist das Tragen der Schutzmaske verpflichtend! Wichtig: Für Lektüren und Duden gelten besondere Infektionsschutzbedingungen, über die Sie am jeweiligen Klausurtag im Klausurraum informiert werden. Sie können zu jeder Zeit die Klausur und die nicht gewählten Vorschläge abgeben. Nach Abgabe verlassen Sie den Klausurraum und das Schulgelände. Ein Toilettengang ist möglich; dazu benutzen Sie die Toiletten im Untergschoss. Sollten mehrer S*S ihre Klausuren zeitgleich abgeben, so dürfen max. zwei S*S den Klausurraum gleichzeitig unter Abstandswahrung verlassen. Die Aufsichten werden entspr. Regelungen vornehmen. Sofern Sie nicht sofort gehen können, warten Sie mit Schutzmaske an Ihrem Arbeitsplatz.
Update 10.05.2020 Vierte Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 8. Mai 2020 § 6 (2) "Ausnahmen des Mindestabstandes bestehen ... im Unterrichtsraum bei kurzzeitigen Bewegungen zwischen den Sitzreihen. In diesen Fällen ist verpflichtend eine Mund- Nase-Bedeckung zu tragen."
Update 11.05.2020 Den kompletten Abiturplan für alle Haupttermine sowie die schon bekannten Nachschreibtermine finden Sie hier. Hinweise für die Abiturklausuren: Sobald Sie Ihren Platz verlassen (z.B. für einen Toilettengang), besteht Maskenpflicht. Holen Sie sich einen Duden oder (in Deutsch) eine Lektüre, so gelten folgende Regelungen: - Vor der Nutzung desinfizieren Sie sich die Hände. - Während der gesamten Nutzung , auch am Arbeitsplatz, besteht Maskenpflicht. - Nach der Nutzung desinfizieren Sie sich die Hände.
Update 13.05.2020 Bei den Klausuren im Fach ERDKUNDE dürfen im Leistung- und Grundkurs die für Mathematik eingeführten Taschenrechner benutzt werden. Die Taschenrechner müssen sich im Normal-Modus befinden und werden erst im Klausurraum in den Klausur-Modus umgestellt.
Update 20.05.2020 Den Prüfungsplan für das 4. Abiturfach finden Sie hier ! Das Passwort erhalten Sie zeitnah von Frau Höwekamp bzw. Frau Hogrebe übermittelt. Verbindliche Verhaltenshinweisen für den jeweiligen Prüfungstag werden am Montag, dem 25.05. hier veröffentlicht.
Update 22.05.2020 Im 4.-Fach-Prüfungsplan gab es einen Fehler für Freitag, 29.05.2020 ! Dieser Fehler wurde korrigiert und den aktualisierten Gesamtplan finden Sie hier. Bitte benutzen Sie das Passwort des bisherigen Prüfungsplans auch bei dieser Datei. Aufgrund der Maßnahmen zum Infektionsschutz gelten folgende Verfahrensabläufe für die Prüfungen im 4. Abiturfach: VOR den Prüfungen - Finden Sie sich 20 Minuten vor Beginn Ihrer Vorbereitungszeit auf dem Schulhof vor dem Haupteingang ein. - 15 Minuten vor Beginn Ihrer Vorbereitungszeit werden Sie von der Aufsicht in die Hygienestation begleitet. - Nach den Hygiene-Maßnahmen begeben Sie sich alleine in die Etage, auf der Ihre Prüfung stattfindet. Dort warten Sie im Treppenhaus.   Für Prüfungen in 013-017 wird ein Wartebereich vor dem Aula-Eingang eingerichtet.   Achten Sie auf die Abstandswahrung ! - Sie werden von den Prüfungsvorsitzenden im Wartebereich abgeholt. NACH den Prüfungen - Nach Prüfungen in der 1.-3. Etage verlassen Sie das Gebäude durch das Nebentreppenhaus und anschl. umgehend das Schulgelände. - Nach Prüfungen in 013-017 bzw. im Chemie-Trakt verlassen Sie das Gebäude durch den Haupteingang und anschl. umgehend das Schulgelände. Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude besteht weiterhin Maskenpflicht. Sie können die Maske auf Wunsch im Vorbereitungsraum und im Prüfungs- raum ausziehen. Die Prüfungs-Ergebnisse werden auf dem Hintergrund des Infektionsschutzes ausschließlich digital übermittelt. Dazu ist es notwendig, dass Sie ein Formblatt ausfüllen und dieses vor Prüfungsbeginn dem Prüfungsvorsitzenden aushändigen. Das Formblatt finden Sie hier. Es kann mit dem Passwort des Prüfungsplans geöffnet werden. Sollten Sie keine Druckmöglichkeit haben, so liegen Formblätter am Ausgang der Hygienestation aus. Bei Fragen zum Prüfungsplan und zu den Verfahrensabläufen nehmen Sie Kontakt mit der Schule auf unter 4fach-p-fragen@aes-oberstufe.de !
Abiturprüfung 2020 Notenbekanntgabe im 1.-3. Abiturfach Bücherrückgabe Alle Schüler*innen erhalten Ihre Ergebnisse sowie ggfs. weitere Unterlagen am Mittwoch, dem 10.06.2020, zeitversetzt in der Mensa. Dabei sind vier Fall-Gruppen zu unterscheiden: 1. S*S, die aufgrund ihrer Leistungen das Abitur bestanden haben, erhalten eine entspr. Notenübersicht. 2. S*S, die aufgrund ihrer Leistungen das Abitur bestanden haben und bei denen eine Verbesserung des Abiturdurchschnitts durch freiwillige mündliche Prüfungen sinnvoll (=leistbar) ist, erhalten eine entspr. Notenübersicht und schriftliche Informationen, in welchem Fach eine Prüfung sinnvoll ist und welche Note erreicht werden müsste. Diese S*S müssen sich bei Bedarf (nach vorheriger Terminabsprache per E-Mail) am Freitag, dem 12.06., bis spätestens 12:00 zu einer freiwilligen Prüfung persönlich in der Schule anmelden. An diesem Termin kann auch eine Beratung stattfinden, falls S*S unsicher sind, ob sie eine freiwillige Prüfung ablegen sollen. Zu beachten ist, dass eine freiwillige Prüfung auch zur Verschlechterung führen kann. 3. S*S, die aufgrund ihrer Leistungen das Abitur noch nicht bestanden haben und die daher Bestehensprüfungen ablegen müssen, erhalten eine entspr.  Notenübersicht. Zusätzlich erhalten sie einen verpflichtenden Beratungstermin für Mittwoch, den 10.06. ! Diese Beratungen finden parallel zur Notenbekanntgabe im Büro der Oberstufenleitung (und ggfs. in I-009) statt. 4. S*S, die aufgrund ihrer Leistungen das Abitur endgültig nicht bestanden haben, erhalten eine entspr. Notenübersicht. Diese S*S sollten ab Montag, dem 15.06. (nach vorheriger Terminabsprache per E- Mail) zu einer Beratung in die Schule kommen. WICHTIG: In der Mensa finden in keinem Fall Beratungsgespräche statt !! Ablauf der Notenbekanntgabe in der Mensa: 1. Die S*S einer Gruppe warten auf dem Schulhof unterhalb der Mensa. 2. Sobald die Hof-Aufsicht das Zeitfenster freigibt, geht ein*e S*S über die Stahltreppe zum Mensa-Eingang und wartet dort. 3. Nach Aufforderung durch die Mensa-Aufsicht betritt die/der am Eingang wartende S*S den Raum, nimmt ihre/seine Unterlagen vom Ausgabetisch und geht  zum „Bücher-Rückgabe-Bereich“. Nach der Bücher-Rückgabe verlässt die/der S*S die Mensa umgehend durch den oberen Ausgang. Von dort wird das Schulgelände umgehend über den Parkplatzbereich verlassen. 4. Sobald ein*e S*S die Mensa betreten hat, kann ein*e weitere*r S*S über die Stahltreppe zum Mensa-Eingang gehen. 5. Unterlagen können ausschließlich im zugewiesenen Zeitfenster abgeholt werden. 6. Am Ende eines jeden Zeitfensters werden nicht abgeholte Unterlagen eingesammelt und der Ausgabetisch desinfiziert. 7. Nicht abgeholte Unterlagen werden per Post zugestellt. Das Zeitraster mit Gruppeneinteilung erhalten Sie hier.
Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid, Sekundarstufen I und II Brüderstraße 6-8 | DE-42853 Remscheid | Tel: 02191/461250
Brüderstraße 6-8  |  42853 Remscheid  |  Tel: 02191 / 461 250
lt.    Erlass    des    Ministeriums    für    Schule    und    Bildung    vom    30.03.2020 ([30.03.2020] Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (11. Mail)): Die    ersten    Abiturklausuren    an    den    allgemeinbildenden    Schulen    werden    in Nordrhein-Westfalen   nicht   wie   bisher   geplant   am   21.   April   2020,   sondern   am   12. Mai 2020 geschrieben. Der    Haupttermin    für    die    Abiturprüfungsfächer    wird    damit    auf    den    Zeitraum zwischen Dienstag, dem 12. Mai 2020 und Montag, dem 25. Mai 2020 verschoben. Die      zentralen      Nachschreibetermine      für      die      Abiturprüfungen      an      den allgemeinbildenden   Schulen   schließen   sich   dann   unmittelbar   ab   dem   26.   Mai   2020 an und dauern bis zum 9. Juni 2020. Es   entfällt   in   diesem   Jahr   die   vorgesehene   externe   Zweitkorrektur   im   Fach   Englisch sowohl für den Grundkurs als auch für den Leistungskurs. Die   Konferenz   des   Zentralen   Abiturausschusses   (ZAA),   mit   dem   die   Schülerinnen und   Schüler   zur   Abiturprüfung   zugelassen   werden,   wird   daher   für   alle   Schulen   neu auf   den   7.   Mai   2020   festgelegt.   Der   Unterricht   für   alle   angehenden   Abiturientinnen und Abiturienten endet daher – anders als bisher vorgesehen – am 8. Mai 2020. Vollständige MSB-Mail Nr 11 unter: t w w v w m ail/Archiv-2020/200330/index.html

Informationen für Jg. 13 und

zum Abitur 2020

Fachprüfungstermine schriftliche Abiturprüfungen 2020

Download als PDF

Nachschreibetermine schriftliche Abiturprüfungen 2020

Download als PDF

Update 18.04.2020

Die Vorabi-Nachschreibklausuren sowie die Klausur im Kurs 13bi (ADM) werden am

Mittwoch, dem 29.04. ab 08:00 Uhr in den jeweiligen Koop-Schulen geschrieben, an

der AES in der Aula. Es empfiehlt sich, um 07:50 an den jeweiligen Schulen zu sein.

Update 05.04.2020

Auf Grundlage der vorliegenden Planungen des MSB wurde folgender

Terminplan erstellt:

                    AES Terminplan Lernende Abitur 2020 Version 05-05-2020.pdf

Informationen zu den sportpraktischen Prüfungen im Leistungskurs Sport folgen.

Update 04.04.2020

lt. Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung vom 04.04.2020 ([04.04.2020]   Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (12. Mail)): Nach     Wiederaufnahme     des     Schulbetriebes     wird     den     Abiturientinnen     und Abiturienten    die    Möglichkeit    gegeben,    sich    in    der    Schule    im    Rahmen    von unterrichtlichen    Angeboten    auf    das    Abitur    vorzubereiten.    Ein    Unterricht    nach Stundenplan    ist    nicht    vorgesehen.    Auch    für    die    Abiturprüfungen    sowie    die vorbereitenden   unterrichtlichen   Angebote   hat   die   Gesundheit   der   Schülerinnen   und Schüler   sowie   der   Lehrkräfte   und   aller   in   Schule   Beschäftigten   oberste   Priorität.   Es werden   daher   selbstverständlich   die   notwendigen   Vorkehrungen   getroffen,   um   die Gesundheit dieser Personengruppen zu schützen. Update 02.04.2020 Der   Rahmen-Terminplan   der   Albert-Einstein-Schule   für   die   mündlichen   Prüfungen   im 4. bzw. 1.-3. Abiturfach wird am 05.04. auf dieser Seite veröffentlicht.
Update 19.04.2020 Ab Donnerstag, den 23.4.2020, werden in den vier Abiturfächern (beginnend mit dem 1.-3. Abiturfach) Lernangebote in der Schule in Kleingruppen von max. 10 Schüler*innen zur Verfügung gestellt. Die Gruppeneinteilung für den 23.04. finden Sie hier. Am 24.04. finden Lernangebote in den Koop-LKs statt; Detailinformationen dazu folgen. Sie warten unter Beachtung der Distanzregelungen vor dem Schulgebäude. Dort werden Sie von der Fachlehrkraft abgeholt und in den jeweiligen Kursraum geführt. Vor Beginn der Lernangebote findet die Handhygiene durch Händewaschen statt. Die Sitzordnung wird durch die Fachlehrkraft unter Wahrung der Distanzvorgaben festgelegt. Am Ende des Lernangebots werden Sie von der Fachlehrkraft vor das Gebäude geführt. Sie verlassen anschließend umgehend das Schulgelände. Schüler*innen mit mehreren Lernangeboten pro Tag müssen außerhalb des Schulgeländes die Wartezeit verbringen. Lt. Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung vom 18.04.2020 ([18.04.2020] Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (15. Mail) gilt: Die Teilnahme an Lernangeboten in den jeweiligen Prüfungsfächern zur Vorbereitung auf die Abiturprüfungen ist freiwillig, weil die Schülerinnen und Schüler den curricularen Unterricht in der Q2 nahezu vollständig erhalten haben. Das Angebot einer freiwilligen schulischen Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung soll den aktuellen Umständen Rechnung tragen und ist daher eine Option, keine Pflicht. Lt. Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung vom 16.04.2020 ([16.04.2020] Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (14. Mail) gilt: Die Wahrnehmung dieser Angebote ist freiwillig. Schülerinnen und Schüler, die sich zuhause auf ihre Prüfungen vorbereiten wollen, können das tun, müssen sich aber bei ihrer Schule abmelden. Die Abmeldung von Lernangeboten erfolgt online; das entspr. Formular finden Sie hier.
Formular
Gruppeneinteilung (aktualisiert)
Update 20.04.2020 Erste Terminpläne für die Lernangebote an der AES liegen jetzt vor: - 23.04. (aktualisierte Version) - 24.04. und 04.05. - 27.04. Schüler*innen, die zu spät zum Lernangebot erscheinen, werden nicht mehr eingelassen und müssen umgehend das Schulgelände verlassen. Sie warten unter Beachtung der Distanzregelungen vor dem Schulgebäude. Dort werden Sie von der Fachlehrkraft abgeholt und in den jeweiligen Kursraum geführt. Vor Beginn der Lernangebote findet die Handhygiene durch Händewaschen statt. Die Sitzordnung wird durch die Fachlehrkraft unter Wahrung der Distanzvorgaben festgelegt. Am Ende des Lernangebots werden Sie von der Fachlehrkraft vor das Gebäude geführt. Sie verlassen anschließend umgehend das Schulgelände. Schüler*innen mit mehreren Lernangeboten pro Tag müssen außerhalb des Schulgeländes die Wartezeit verbringen. Weiterhin können die Termine für die Lernangebote im LK Geschichte am GBG hier eingesehen werden. Termine für Lernangebote am EMA folgen.
Update 21.04.2020 Aufgrund der Vorgaben des Ministeriums für Schule und Bildung ist das Tragen von Schutzmasken (auch Tücher möglich) dringend angeraten, wenn in bestimmten Bereichen der Schule die Abstandsregelungen nicht zuverlässig eingehalten werden können. An der Albert-Einstein-Schule gilt dies für das gesamte Außengelände, das Treppenhaus und die Gänge zu den Klassenräumen. In den Klassenräumen können die Masken ausgezogen werden. Die Schulleitung bittet eindringlich darum, sich an diese Regelung zu halten.
Update 25.04.2020 Aufgrund der baulichen Situation kann die gebotene Abstandswahrung an der Albert-Einstein-Schule nicht durchgängig eingehalten werden. Daher gilt auf Grundlage von „[18.04.2020] Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen (15. Mail), Absatz 4“ ab Montag, dem 27.04.2020, eine Maskenpflicht für beide Schulgebäude in folgenden Bereichen: •    Außengelände •    Hygienestation Geb. I •    Treppenhäuser •    Klassen- bzw. Kursraum-Flure •    Vorräume der Aula In den Klassen- bzw. Kursräumen sowie in der Aula kann die Maske abgenommen werden, da durch die bereits erfolgte Positionierung der Tisch eine Abstandswahrung gesichert ist. Die Lernangebote für den 27., 28. und 29.04.2020 können hier eingesehen werden.
Update 27.04.2020 Die aktualisierten Gruppeneinteilungen für den 04.05. und 06.05 finden Sie hier. Der Abiturterminplan für den Leistungskurs SPORT (HIER) muss unter Vorbehalt gesehen werden, da immer noch klare Vorgaben des Ministeriums fehlen und nicht sicher ist, ob überhaupt alle Teile durchgeführt werden können.
Sek 2 Gruppeneinteilung 04.05.2020 AKTUALISIERT
Termine LK Sport
Sek 2 Gruppeneinteilung 06.05.2020
Update 29.04.  Die Gruppeneinteilungen für den 30.04., und 04.05.(aktualisiert) finden Sie hier und hier. Am 05.05. finden noch einmal Lernangebote im 3. Abiturfach (außer Mathematik) statt. Auch dazu folgen die Gruppeneinteilungen zeitnah. Ebenfalls zeitnah folgt die Gruppeneinteilung für den 06.05. (LK-Sport und 3. Fach Mathematik).
Sek 2 Grupeneinteilung 30.04.2020
Sek 2 Gruppeneinteilung 04.05.2020
Update 03.05.2020 Im Zeitraum 04.-07.05.2020 gibt es weitere Lernangebote in den Koop-Leistungskursen und in Kursen mit 3. Abiturfach. Diese Lernangebote sowie die Gruppeneinteilung für die sportpraktischen Einheiten im LK Sport können hier eingesehen werden. Zulassung zur Abiturprüfung 2020 Schüler*innen, die nicht zur Abiturprüfung 2020 zugelassen sind, werden am Donnerstag, dem 07.05.2020, telefonisch informiert. Sie erhalten den Bescheid über die Nicht-Zulassung per Post zugeschickt. Schüler*innen, die zur Abiturprüfung 2020 zugelassen sind, erhalten Ihre Zulassungsunterlagen • Zulassungsbescheid • Informationen zum Verhalten während der Abiturprüfungen • AES-Abitur-Terminplan am Freitag, dem 08.05.2020, zeitversetzt in der Mensa: 1. Die S*S einer Gruppe warten auf dem Schulhof unterhalb der Mensa. 2. Sobald die Hof-Aufsicht das Zeitfenster freigibt, geht ein*e S*S über die Stahltreppe zum Mensa-Eingang und wartet dort. 3. Nach Aufforderung durch die Mensa-Aufsicht betritt die/der am Eingang wartende S*S den Raum, nimmt ihre /seine Zulassungsunterlagen vom Ausgabetisch und verlässt die Mensa umgehend durch den oberen Ausgang. Von dort wird das Schulgelände umgehend über den Parkplatzbereich verlassen. 4. Sobald ein*e S*S die Mensa betreten hat, kann ein*e weitere*r S*S über die Stahltreppe zum Mensa-Eingang gehen. 5. Zulassungsunterlagen können ausschließlich im zugewiesenen Zeitfenster abgeholt werden. 6. Am Ende eines Zeitfensters werden nicht abgeholte Zulassungsunterlagen eingesammelt und der Ausgabetisch desinfiziert. Das Zeitraster mit Gruppeneinteilung erhalten Sie hier.
Update 06.05.2020 Die Lernangebote am 07.05. in Philosophie entfallen, aufgrund einer Erkrankung der Fachlehrkraft. Da Sie im Rahmen der Abiturzulassung Unterschriften leisten müssen, bitte aus Gründen des Infektionsschutzes einen eigenen Stift mitbringen.
Update 09.05.2020 Die Pläne für die Abitur-Klausuren am 12.05. / 13.05. / 14.05. finden Sie hier: Alle S*S mit Abiturklausuren am jeweiligen Tag finden sich - am 12.05. um 08:45 - am 13./14.05. um 08:30 auf dem Schulhof vor dem Haupteingang ein. Sie werden dort von den ersten Aufsichten (siehe Pläne) abgeholt, zur Hygiene-Station und anschl. in den Klausurraum geführt. Beachten Sie die weiterhin auf dem Schulgelände und im Schulgebäude geltende Maskenpflicht. Ebenso ist das Abstandsgebot von 1,5m auf dem Schulgelände und im Schulgebäude einzuhalten. In den Klausurräumen besteht keine Maskenpflicht. Aber: Bei allen "Bewegungen" innerhalb des Klausurraumes (z.B. Holen/Zurückbringen von Duden oder Lektüren, Abgabe nicht-gewählter Vorschläge) oder bei Toilettengängen ist das Tragen der Schutzmaske verpflichtend! Wichtig: Für Lektüren und Duden gelten besondere Infektionsschutzbedingungen, über die Sie am jeweiligen Klausurtag im Klausurraum informiert werden. Sie können zu jeder Zeit die Klausur und die nicht gewählten Vorschläge abgeben. Nach Abgabe verlassen Sie den Klausurraum und das Schulgelände. Ein Toilettengang ist möglich; dazu benutzen Sie die Toiletten im Untergschoss. Sollten mehrer S*S ihre Klausuren zeitgleich abgeben, so dürfen max. zwei S*S den Klausurraum gleichzeitig unter Abstandswahrung verlassen. Die Aufsichten werden entspr. Regelungen vornehmen. Sofern Sie nicht sofort gehen können, warten Sie mit Schutzmaske an Ihrem Arbeitsplatz.
Update 10.05.2020 Vierte Verordnung zur Änderung von Rechtsverordnungen zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 8. Mai 2020 § 6 (2) "Ausnahmen des Mindestabstandes bestehen ... im Unterrichtsraum bei kurzzeitigen Bewegungen zwischen den Sitzreihen. In diesen Fällen ist verpflichtend eine Mund- Nase-Bedeckung zu tragen."
Update 11.05.2020 Den kompletten Abiturplan für alle Haupttermine sowie die schon bekannten Nachschreibtermine finden Sie hier. Hinweise für die Abiturklausuren: Sobald Sie Ihren Platz verlassen (z.B. für einen Toilettengang), besteht Maskenpflicht. Holen Sie sich einen Duden oder (in Deutsch) eine Lektüre, so gelten folgende Regelungen: - Vor der Nutzung desinfizieren Sie sich die Hände. - Während der gesamten Nutzung , auch am Arbeitsplatz, besteht Maskenpflicht. - Nach der Nutzung desinfizieren Sie sich die Hände.
Update 13.05.2020 Bei den Klausuren im Fach ERDKUNDE dürfen im Leistung- und Grundkurs die für Mathematik eingeführten Taschenrechner benutzt werden. Die Taschenrechner müssen sich im Normal-Modus befinden und werden erst im Klausurraum in den Klausur-Modus umgestellt.
Update 20.05.2020 Den Prüfungsplan für das 4. Abiturfach finden Sie hier ! Das Passwort erhalten Sie zeitnah von Frau Höwekamp bzw. Frau Hogrebe übermittelt. Verbindliche Verhaltenshinweisen für den jeweiligen Prüfungstag werden am Montag, dem 25.05. hier veröffentlicht.
Update 22.05.2020 Im 4.-Fach-Prüfungsplan gab es einen Fehler für Freitag, 29.05.2020 ! Dieser Fehler wurde korrigiert und den aktualisierten Gesamtplan finden Sie hier. Bitte benutzen Sie das Passwort des bisherigen Prüfungsplans auch bei dieser Datei. Aufgrund der Maßnahmen zum Infektionsschutz gelten folgende Verfahrensabläufe für die Prüfungen im 4. Abiturfach: VOR den Prüfungen - Finden Sie sich 20 Minuten vor Beginn Ihrer Vorbereitungszeit auf dem Schulhof vor dem Haupteingang ein. - 15 Minuten vor Beginn Ihrer Vorbereitungszeit werden Sie von der Aufsicht in die Hygienestation begleitet. - Nach den Hygiene-Maßnahmen begeben Sie sich alleine in die Etage, auf der Ihre Prüfung stattfindet. Dort warten Sie im Treppenhaus. Für Prüfungen in 013-017 wird ein Wartebereich vor dem Aula-Eingang eingerichtet. Achten Sie auf die Abstandswahrung ! - Sie werden von den Prüfungsvorsitzenden im Wartebereich abgeholt. NACH den Prüfungen - Nach Prüfungen in der 1.-3. Etage verlassen Sie das Gebäude durch das Nebentreppenhaus und anschl. umgehend das Schulgelände. - Nach Prüfungen in 013-017 bzw. im Chemie-Trakt verlassen Sie das Gebäude durch den Haupteingang und anschl. umgehend das Schulgelände. Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude besteht weiterhin Maskenpflicht. Sie können die Maske auf Wunsch im Vorbereitungsraum und im Prüfungsraum ausziehen. Die Prüfungs-Ergebnisse werden auf dem Hintergrund des Infektionsschutzes ausschließlich digital übermittelt. Dazu ist es notwendig, dass Sie ein Formblatt ausfüllen und dieses vor Prüfungsbeginn dem Prüfungsvorsitzenden aushändigen. Das Formblatt finden Sie hier. Es kann mit dem Passwort des Prüfungsplans geöffnet werden. Sollten Sie keine Druckmöglichkeit haben, so liegen Formblätter am Ausgang der Hygienestation aus. Bei Fragen zum Prüfungsplan und zu den Verfahrensabläufen nehmen Sie Kontakt mit der Schule auf unter 4fach-p-fragen@aes-oberstufe.de !
Abiturprüfung 2020 Notenbekanntgabe im 1.-3. Abiturfach Bücherrückgabe Alle Schüler*innen erhalten Ihre Ergebnisse sowie ggfs. weitere Unterlagen am Mittwoch, dem 10.06.2020, zeitversetzt in der Mensa. Dabei sind vier Fall-Gruppen zu unterscheiden: 1. S*S, die aufgrund ihrer Leistungen das Abitur bestanden haben, erhalten eine entspr. Notenübersicht. 2. S*S, die aufgrund ihrer Leistungen das Abitur bestanden haben und bei denen eine Verbesserung des Abiturdurchschnitts durch freiwillige mündliche Prüfungen sinnvoll (=leistbar) ist, erhalten eine entspr. Notenübersicht und schriftliche Informationen, in welchem Fach eine Prüfung sinnvoll ist und welche Note erreicht werden müsste. Diese S*S müssen sich bei Bedarf (nach vorheriger Terminabsprache per E-Mail) am Freitag, dem 12.06., bis spätestens 12:00 zu einer freiwilligen Prüfung persönlich in der Schule anmelden. An diesem Termin kann auch eine Beratung stattfinden, falls S*S unsicher sind, ob sie eine freiwillige Prüfung ablegen sollen. Zu beachten ist, dass eine freiwillige Prüfung auch zur Verschlechterung führen kann. 3. S*S, die aufgrund ihrer Leistungen das Abitur noch nicht bestanden haben und die daher Bestehensprüfungen ablegen müssen, erhalten eine entspr.  Notenübersicht. Zusätzlich erhalten sie einen verpflichtenden Beratungstermin für Mittwoch, den 10.06. ! Diese Beratungen finden parallel zur Notenbekanntgabe im Büro der Oberstufenleitung (und ggfs. in I-009) statt. 4. S*S, die aufgrund ihrer Leistungen das Abitur endgültig nicht bestanden haben, erhalten eine entspr. Notenübersicht. Diese S*S sollten ab Montag, dem 15.06. (nach vorheriger Termin- absprache per E- Mail) zu einer Beratung in die Schule kommen. WICHTIG: In der Mensa finden in keinem Fall Beratungsgespräche statt !! Ablauf der Notenbekanntgabe in der Mensa: 1. Die S*S einer Gruppe warten auf dem Schulhof unterhalb der Mensa. 2. Sobald die Hof-Aufsicht das Zeitfenster freigibt, geht ein*e S*S über die Stahltreppe zum Mensa-Eingang und wartet dort. 3. Nach Aufforderung durch die Mensa-Aufsicht betritt die/der am Eingang wartende S*S den Raum, nimmt ihre/seine Unterlagen vom Ausgabetisch und geht  zum „Bücher-Rückgabe- Bereich“. Nach der Bücher-Rückgabe verlässt die/der S*S die Mensa umgehend durch den oberen Ausgang. Von dort wird das Schulgelände umgehend über den Parkplatzbereich verlassen. 4. Sobald ein*e S*S die Mensa betreten hat, kann ein*e weitere*r S*S über die Stahltreppe zum Mensa-Eingang gehen. 5. Unterlagen können ausschließlich im zugewiesenen Zeitfenster abgeholt werden. 6. Am Ende eines jeden Zeitfensters werden nicht abgeholte Unterlagen eingesammelt und der Ausgabetisch desinfiziert. 7. Nicht abgeholte Unterlagen werden per Post zugestellt. Das Zeitraster mit Gruppeneinteilung erhalten Sie hier.