“Die Schule soll stets danach trachten, dass der junge Mensch sie als harmonische Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist.” Albert Einstein

Albert-Einstein-

Schule

Städtische Gesamtschule - Remscheid | Brüderstraße 6-8 | 42853 Remscheid | Tel: 02191 / 461 250

Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid Sekundarstufen I und II   Brüderstraße 6-8 DE-42853 Remscheid Tel: 02191/461 250
Schüler:inneninfos Über Corona Elterninfos Kreatives für zuhause

Termin Übersicht - auch kurzfristige Termine werden hier veröffentlicht. Der Kalender kann über Google abonniert werden (unten rechts).

Über Corona (leichte Sprache)
SEK. II (Jg. 11-13) SEK. I (Jg. 5-10)
Liebe Schüler:innen, liebe Eltern, ereignisreiche und doch auch so ereignisarme Monate liegen hinter uns. Wir hoffen es geht Euch/Ihnen allen gut, und dass Ihr/Sie einigermaßen gut durch diese Zeit gekommen seid bzw. sind! Wir befinden uns nun in einer neuen Phase des Lebens mit einer Pandemie. Nach den Sommerferien geht das Schulleben weiter, in welchen Organisations- und Unterrichtsformen auch immer. Wir werden das gemeinsam schaffen! Bis dahin stehen Euch/Ihnen die Informationen, für die Ihr/Sie auf die Knöpfe links drücken müsst/müssen, weiterhin zur Verfügung. Dort sind Telefonnummern für Notfälle und andere Hilfen einzusehen Tipps für Schüler:innen und Eltern , auch um voraus zu planen für Situationen, in denen man vielleicht einmal Streit in der Familie hat Infos über das Corona-Virus auch in leicht zu verstehender Sprache Tipps, falls man mal Angst bekommt und kreative Ideen für zuhause In Notfällen meldet euch / melden Sie sich bitte beim ASD/Jugendamt oder dem Schulpsychologischen Dienst (02191 163888 oder 02191 163660, ) Weitere spezielle Hilfen für bestimmte Fragen oder Probleme finden sich bei den Notfallnummern , z.B. auch für Erwachsene, die befürchten als Täter einem Familienmitglied Gewalt anzutun oder Opfer von Gewalt zu werden. Wir wünschen Euch/Ihnen alles Gute und Gesundheit und freuen uns Euch/Sie alle nach den Ferien wiederzusehen!
Stand 21.01.2021 16:30 Uhr
Information 26.10.2020
Die Terminpläne für die schriftlichen Abiturprüfungen 2021 finden Sie hinter der Tür "Abi 2021".
Termine
Information der Stadtwerke Remscheid: Fahrplan der Einsatzwagen
Petition 03.11.2020

Liebe Eltern der Albert-Einstein-Schule,

anbei finden Sie den Link zur Petition „Bildungsgerechtigkeit und Gesundheitsschutz in der Pandemie". Die Petition richtet sich an

den Deutschen Bundestag. Die Landeselternkonferenz bittet um rege Teilnahme aller Eltern schulpflichtiger Kinder. Die Petition ist

eine koordinierte Maßnahme von Elternvertretern aus mehreren Bundesländern und wird von zahlreichen Verbänden und Einzel-

personen unterstützt.

Link:
Information 13.11.2020
Liebe Grundschuleltern, wie Sie sicherlich schon von Ihren zuständigen Grundschulen erfahren haben, werden alle diesjährigen Informationsveranstaltungen der Albert Einstein Schule ausfallen müssen. Das heißt sowohl der Informationsabend am 17.November, als auch der Tag der offenen Tür am 28.11.2020 müssen leider entfallen. Sollten Sie ein persönliches Gespräch wünschen, vereinbaren Sie bitte einen Termin über unser Sekretariat 02191/46125250. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen! Mit freundlichen Grüßen J. Harke-Nickels Abteilungsleiterin 1
Information 09.12.2020
Liebe Eltern, Lehrkräfte, Angehörige und Freunde der Albert-Einstein-Schule, dieses Jahr war kein Jahr wie jedes andere. Das Corona-Virus hat uns vor große Herausforderungen gestellt. Das gemeinsame Miteinander fällt weg. Davon betroffen ist auch unser „Cafe Einstein“ am Tag der offenen Tür. Hier saß man gemütlich beisammen und ließ sich die vielen Leckereien, wie ein Stück selbstgebackenen Kuchen oder eine internationale Spezialität, schmecken. Dies konnte dieses Jahr leider nicht stattfinden. Daher haben wir uns entschlossen, an der Aktion www.wirfeiernvirtuell.de teilzunehmen und Ihnen virtuell die Zeit zu versüßen, zu basteln oder sich überraschen zu lassen. Durch den Kauf der virtuellen Produkte, bietet sich uns die Möglichkeit, Spendengelder zu generieren, die unserer Schule zu Gute kommen. So können wir auch weiterhin in die Ausstattung der Schule investieren, sei es in den Außenbereichen oder im Bereich der Digitalisierung. Wir wünschen allen frohe Festtage und bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung. Der Vorstand

Beim diesjährigen

Vorlesewettbewerb

präsentieren die Sechstklässler:innen bekannte Jugendbücher

Information 09.12.2020
Kamera / Schnitt: J.C. Heinsch / kostenlose gemafreie Musik von Frametraxx.de / Ladezeit kann, je nach Internetverbindung, variieren
WICHTIGE MITTEILUNG AES-CLOUD 20.12.2020
Die MNSpro-Cloud ist nun freigeschaltet und kann von allen Schüler:innen und Kolleg:innen für die Kommunikation und das Lernen auf Distanz genutzt werden. Voraussetzung ist, dass die Datenschutz- und Nutzungserklärungen unterschrieben bei den Klassenleitungen abgegeben (für Schüler:innen) bzw. der Empfang und die Kenntnisnahme schriftlich bestätigt wurde (für Kolleg:innen). Erreichbar ist die Cloud über https://portal.mnspro.cloud . Die Anmeldung erfolgt mit dem „4V.4N“-Benutzernamen, an den „@aes-cloud.de“ angehangen wird (also z.B. „hein.webe@aes-cloud.de“), und dem bekannten Passwort. In den APP-Stores für Apple und Android können entspr. Apps für Handys und Tablets geladen werden. Unter https://www.einfachdigitallernen.de/schulung/quickfacts-first-steps-schueler gibt es ein Tutorial für Schüler:innen, das den Einstieg erleichtert.
Information 08.01.2021
Anmeldungen für den neuen Jahrgang 5 Anmeldetermine: Montag, den 01.02.2021 bis Mittwoch, den 03.02.2021 jeweils von 9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr im Gebäude Julius-Spriesterbach-Str. 2 Eine Anmeldung kann nur nach vorheriger Terminvergabe erfolgen. Beim Anmeldevorgang gelten die gültigen Corona- Hygienevorschriften. Termine können Sie wie folgt vereinbaren: vom 12.01.2021 bis zum 15.01.2021 jeweils von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter der Telefonnummer 02191 - 461 25 25 0 Info-PDF:
Information 20.01.2021
Liebe Eltern und Schüler:innen, Corona verlangt uns eine Menge ab. Das Leben und der Alltag mit und in der Pandemie hat sich verändert. Notwendige Maßnahmen für den Alltag, die unser Leben einschränken, sind beschlossen und gestern verlängert worden. Dazu gehört auch, dass die Präsenzpflicht an den Schulen bis zum 14. Februar 2021 aufgehoben ist und kein Unterricht stattfindet. Distanzunterricht heißt der Begriff, der in aller Munde ist. Zu Hause lernen und Aufgaben für die Schule erledigen. Nicht immer ganz leicht für Eltern, Schüler:innen und für die Lehrer:innen und ich möchte mich bei allen für das große Engagement und den Einsatz bedanken . Wir alle wünschen uns, dass wir möglichst schnell wieder zu einem „normalen“ Alltag zurückkehren können und auch die Schulen wieder öffnen können. Bis dahin heißt es aber die durchhalten und sich an die Vorgaben halten. Bleiben Sie/ bleibt gesund Martina Gathen Schulleiterin Allgemeine Bemerkungen zum Distanzunterricht an der AES:
Albert-Einstein-  Schule
Albert-Einstein-Schule Remscheid Städtische Gesamtschule Remscheid, Sekundarstufen I und II Brüderstraße 6-8 | DE-42853 Remscheid | Tel: 02191/461250
Brüderstraße 6-8 | 42853 Remscheid | Tel: 02191 / 461 250

Termin Übersicht - auch kurzfristige Termine werden hier veröffentlicht.

Der Kalender kann über Google abonniert werden (unten rechts).

Schüler:inneninfos Über Corona Elterninfos Kreatives für zuhause
Über Corona (leichte Sprache)
Liebe Schüler:innen, liebe Eltern, ereignisreiche und doch auch so ereignisarme Monate liegen hinter uns. Wir hoffen es geht Euch/Ihnen allen gut, und dass Ihr/Sie einigermaßen gut durch diese Zeit gekommen seid bzw. sind! Wir befinden uns nun in einer neuen Phase des Lebens mit einer Pandemie. Nach den Sommerferien geht das Schul- leben weiter, in welchen Organisations- und Unterrichtsformen auch immer. Wir werden das gemeinsam schaffen! Bis dahin stehen Euch/Ihnen die Informationen, für die Ihr/Sie auf die Knöpfe unten drücken müsst/ müssen, weiterhin zur Verfügung. Dort sind Telefonnummern für Notfälle und andere Hilfen einzusehen Tipps für Schüler:innen und Eltern , auch um voraus zu planen für Situationen, in denen man vielleicht einmal Streit in der Familie hat Infos über das Corona-Virus auch in leicht zu verstehender Sprache Tipps, falls man mal Angst bekommt und kreative Ideen für zuhause In Notfällen meldet euch / melden Sie sich bitte beim ASD/Jugendamt oder dem Schulpsychologischen Dienst (02191 163888 oder 02191 163660, ) Weitere spezielle Hilfen für bestimmte Fragen oder Probleme finden sich bei den Notfallnummern , z.B. auch für Erwachsene, die befürchten als Täter einem Familienmitglied Gewalt anzutun oder Opfer von Gewalt zu werden. Wir wünschen Euch/Ihnen alles Gute und Gesundheit und freuen uns Euch/Sie alle nach den Ferien wiederzusehen!
SEK. II (Jg. 11-13) ! SEK. I (Jg. 5-10)  !

Liebe Eltern,

der links in der PDF verknüpften Grafik entnehmen Sie bitte, wie Sie

im Falle einer Erkrankung Ihres Kindes verfahren.

Die Terminpläne für die schriftlichen Abiturprüfungen 2021 finden Sie hinter der Tür "Abi 2021".
Information der Stadtwerke Remscheid: Fahrplan der Einsatzwagen

Liebe Eltern der Albert-Einstein-Schule,

anbei finden Sie den Link zur Petition „Bildungsgerechtigkeit und Gesundheitsschutz

in der Pandemie". Die Petition richtet sich an den Deutschen Bundestag. Die Landes-

elternkonferenz bittet um rege Teilnahme aller Eltern schulpflichtiger Kinder. Die

Petition ist eine koordinierte Maßnahme von Elternvertretern aus mehreren Bundes-

ländern und wird von zahlreichen Verbänden und Einzelpersonen unterstützt.

Link:
Liebe Grundschuleltern, wie Sie sicherlich schon von Ihren zuständigen Grundschulen erfahren haben, werden alle diesjährigen Informationsveranstaltungen der Albert Einstein Schule ausfallen müssen. Das heißt sowohl der Informationsabend am 17.November, als auch der Tag der offenen Tür am 28.11.2020 müssen leider entfallen. Sollten Sie ein persönliches Gespräch wünschen, vereinbaren Sie bitte einen Termin über unser Sekretariat 02191/46125250. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen! Mit freundlichen Grüßen J. Harke-Nickels Abteilungsleiterin1
Liebe Eltern, Lehrkräfte, Angehörige und Freunde der Albert-Einstein-Schule, dieses Jahr war kein Jahr wie jedes andere. Das Corona-Virus hat uns vor große Herausforderungen gestellt. Das gemeinsame Miteinander fällt weg. Davon betroffen ist auch unser „Cafe Einstein“ am Tag der offenen Tür. Hier saß man gemütlich beisammen und ließ sich die vielen Leckereien, wie ein Stück selbstgebackenen Kuchen oder eine internationale Spezialität, schmecken. Dies konnte dieses Jahr leider nicht stattfinden. Daher haben wir uns entschlossen, an der Aktion www.wirfeiernvirtuell.de teilzunehmen und Ihnen virtuell die Zeit zu versüßen, zu basteln oder sich überraschen zu lassen. Durch den Kauf der virtuellen Produkte, bietet sich uns die Möglichkeit, Spendengelder zu generieren, die unserer Schule zu Gute kommen. So können wir auch weiterhin in die Ausstattung der Schule investieren, sei es in den Außenbereichen oder im Bereich der Digitalisierung. Wir wünschen allen frohe Festtage und bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung. Der Vorstand

Beim

diesjährigen

Vorlesewettbewerb

präsentieren

die

Sechstklässler:innen bekannte Jugendbücher

Kamera / Schnitt: J.C. Heinsch / kostenlose gemafreie Musik von Frametraxx.de Ladezeit kann, je nach Internetverbindung, variieren
Die MNSpro-Cloud ist nun freigeschaltet und kann von allen Schüler:innen und Kolleg:innen für die Kommunikation und das Lernen auf Distanz genutzt werden. Voraussetzung ist, dass die Datenschutz- und Nutzungserklärungen unterschrieben bei den Klassenleitungen abgegeben (für Schüler:innen) bzw. der Empfang und die Kenntnisnahme schriftlich bestätigt wurde (für Kolleg:innen). Erreichbar ist die Cloud über https://portal.mnspro.cloud . Die Anmeldung erfolgt mit dem „4V.4N“-Benutzernamen, an den „@aes- cloud.de“ angehangen wird (also z.B. „hein.webe@aes-cloud.de“), und dem bekannten Passwort. In den APP-Stores für Apple und Android können entspr. Apps für Handys und Tablets geladen werden. Unter https://www.einfachdigitallernen.de/schulung/quickfacts-first- steps-schueler gibt es ein Tutorial für Schüler:innen, das den Einstieg erleichtert.
Stand 21.01.2021 16:30 Uhr
Anmeldungen für den neuen Jahrgang 5 Anmeldetermine: Montag, den 01.02.2021 bis Mittwoch, den 03.02.2021 jeweils von 9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr, Julius-Spriesterbach-Str. 2 Eine Anmeldung kann nur nach vorheriger Terminvergabe erfolgen. Beim Anmeldevorgang gelten die gültigen Corona-Hygienevorschriften. Termine können Sie wie folgt vereinbaren: vom 12.01.2021 bis zum 15.01.2021 jeweils von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter der Telefonnummer 02191 - 461 25 25 0 Info-PDF:
Liebe Eltern und Schüler:innen, Corona verlangt uns eine Menge ab. Das Leben und der Alltag mit und in der Pandemie hat sich verändert. Notwendige Maßnahmen für den Alltag, die unser Leben einschränken, sind beschlossen und gestern verlängert worden. Dazu gehört auch, dass die Präsenzpflicht an den Schulen bis zum 14. Februar 2021 aufgehoben ist und kein Unterricht stattfindet. Distanzunterricht heißt der Begriff, der in aller Munde ist. Zu Hause lernen und Aufgaben für die Schule erledigen. Nicht immer ganz leicht für Eltern, Schüler:innen und für die Lehrer:innen und ich möchte mich bei allen für das große Engagement und den Einsatz bedanken . Wir alle wünschen uns, dass wir möglichst schnell wieder zu einem „normalen“ Alltag zurückkehren können und auch die Schulen wieder öffnen können. Bis dahin heißt es aber die durchhalten und sich an die Vorgaben halten. Bleiben Sie/ bleibt gesund Martina Gathen Schulleiterin Allgemeine Bemerkungen zum Distanzunterricht an der AES: